Team Gesundheitszentrum Ayurveda Paragon

Unser Gesundheitszentrum

Kanthi Perera

Sie ist Herz und Seele unseres Gesundheitszentrum, plant Ihre Behandlungstermine und ärztlichen Konsultationen und ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um Ihre Kureinteilung. Darüber hinaus lernt sie unsere Therapeuten an und führt sie in die Kunst der Synchronmassagen ein. Und wenn Sie nach Abschluss Ihrer Kur Medikamente nachbestellen möchten, kümmert Kanthi sich genauso darum wie um die Zusammenstellung Ihrer täglichen ayurvedischen Medizin während Ihrer Kur. Besuchen uns Gäste zum wiederholten Mal im Ayurveda Paragon, sorgt sie dafür, dass die Klientenakte rechtzeitig aus dem Archiv geholt und dem zuständigen Arzt zur Verfügung gestellt wird.

Besuchen uns Gäste zum wiederholten Mal im Ayurveda Paragon, sorgt sie dafür, dass die Klientenakte rechtzeitig aus dem Archiv geholt und dem zuständigen Arzt zur Verfügung gestellt wird.

Miss Kanthi, wie sie allgemein genannt wird, stammt ursprünglich aus Kalutara, wo sie auch ihre Anfänge in der Hotelbranche nahm. Bevor sie 1996 im Ayurveda Paragon anfing, verbrachte Miss Kanthi drei Jahre lang in Deutschland und erwarb dort ihre guten Deutschkenntnisse.

Sie ist überzeugte Buddhistin und verbringt viel Zeit in „ihrem“ Tempel, den sie am liebsten dann besucht, wenn sie dort alleine sein und sich ihren Meditationen hingeben kann. Außerdem betreibt die Hobby-Gärtnerin ein wenig Gemüseanbau in ihrem Garten und züchtet gerne Blumen.

Darüber hinaus dürfte Miss Kanthi einen einsamen Rekord halten: Sie ist stolze Besitzerin von mehr als 120 Saris! Sie werden sie also während Ihrer Kur nie den gleichen Sari an unterschiedlichen Tagen tragen sehen.

mehr